eiko_list_icon T1_VU

Datum: 14.06.2021
Alarmierungszeit: 13:08 Uhr
Ausrückezeit: 00:00 Uhr
Einsatzende: 00:00 Uhr
Einsatzort: Bundesautobahn 52
Alarmierungsart: DME
Fahrzeuge: 11-HLF20-10
Eingesetzte Kräfte: FW 2, FF Neuwerk


Einsatzbericht:

 

Gegen Mittag wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 52 (BAB 52), in Fahrtrichtung Roermond, kurz hinter dem Parkplatz Bockerter Heide alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Der PKW kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Beide Fahrer konnten ihre Fahrzeuge eigenständig verlassen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des PKW wurde nach notfallmedizinischer Versorgung am Unfallort leichtverletzt mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus transportiert. Während der Bergungsarbeiten musste die linke Fahrspur gesperrt werden. Im Einsatz waren ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr und ein Rettungswagen.

 

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4941639

X

Right Click

No right click