eiko_list_icon T1_VU

Datum: 10.11.2019
Alarmierungszeit: 12:01 Uhr
Ausrückezeit: 00:00 Uhr
Einsatzende: 12:04 Uhr
Einsatzort: Schlossstraße / Geneickener Straße
Alarmierungsart: DME
Fahrzeuge: 11-RW-10
Eingesetzte Kräfte: FW 3, FF Neuwerk, Führungsdienst, Rettungsdienst Feuerwehr Mönchengladbach, Polizei Mönchengladbach


Einsatzbericht:

 

Am heutigen Mittag stießen aus bislang ungeklärter Ursache im Kreuzungsbereich Schlossstraße/Geneickener Straße zwei PKW zusammen. Bei diesem Unfall wurden beide Pkw beschädigt. Die vier Insassen der Pkw wurden durch den Notarzt und die Besatzungen von insgesamt zwei Rettungswagen an der Unfallstelle notfallmedizinisch versorgt und zwei von ihnen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle, klemmten die Batterien ab und streuten auslaufende Betriebsmittel der PKW ab. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde der Kreuzungsbereich durch die Polizei gesperrt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), zwei Rettungswagen und ein Notarzt, sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Martin Radtke

X

Right Click

No right click