top1.jpgtop2.jpgtop3.jpgtop4.jpgtop5.jpgtop6.jpgtop7.jpgtop8.jpg
zurück Übersicht vor
Einsatz 3 von 73 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: B1_Gebäude
Einsatzort: Sophienstraße 37a
Alarmierung FF-Neuwerk : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 03.01.2019 um 22:29 Uhr

Einsatzende: 00:45 Uhr
Fahrzeuge am Einsatzort:
HLF20
LF20 KatS
MTF
alarmierte Einheiten:
BF-FW 1
BF-FW 3
Führungsdienst
Rettungsdienst Feuerwehr MG

Einsatzbericht:

Mönchengladbach Hardterbroich-Pesch, 03.01.2019, 22:30 Uhr, Sophienstraße (ots) -

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in ein Wohn-und Gewerbeobjekt an der Sophienstraße alarmiert. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte vom Anrufer in Empfang genommen und zur Brandstelle auf dem weitläufigen Gelände geführt. Durch die gläsernen Eingangstüren waren Flammen in einer Schreinerwerkstatt zu sehen. Alle anwesenden Bewohner hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Ein Trupp unter Atemschutz wurde zur Brandbekämpfung eingesetzt und konnte den Brand mit einem C-Rohr zügig löschen. Der Brandrauch hatte sich jedoch im Erdgeschoss des gesamten Gebäudes verteilt. Durch die verschachtelte Lage der Räumlichkeiten gestaltete sich die Entrauchung mit Hochleitungslüftern als schwierig und langwierig. Es wurden mehrere Trupps unter Atemschutz zur Erkundung der Räumlichkeiten und zur Schaffung von Abluftöffnungen eingesetzt. Nach der Kontrolle der Wohnbereiche konnten alle Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen I (Neuwerk) und III (Rheydt), die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst mit Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Klaus Vieten

 

Quelle : Presseportal

Joomla templates by a4joomla